PIM

PIM ist eine Abkürzung und steht für Product Information Management und sammelt und verwaltet, anders als ein ERP-System, mit den Vertriebs- und Marketingdaten für Produkte und reichert diese mit weiteren Informationen an, die für die Vermarktung und den Verkauf von Produkten erforderlich sind.

Mit einem PIM lassen sich unter anderem technische Daten wie Abmessungen, Farben, Inhaltsstoffe und weitere Informationen, Nutzungsdaten und emotionale Daten wie Beschreibung, Produktstories, Markenwerte und relevante Bilder und Medien einfach und übersichtlich pflegen.

Der Vorteil eines PIM ist die Bereitstellung der Informationen für verschiedene Ausgabekanäle und Medien aus einer zentralen Oberfläche. PIM-Systeme bieten Schnittstellen zu Shopsystemen und Medienkanälen wie soziale Medien oder Content Management Systemen. Zudem lassen sich in PIM-Systemen Workflows für die Bereitstellung der Daten in die diversen Kanäle entwickeln und integrieren.

Du willst ein PIM integrieren? Wir helfen Dir!

Schreib uns gleich