Shopware 6 Theme erstellen

Ein Theme in Shopware 6 zu erstellen und zu verwenden ist kein Hexenwerk. Wir zeigen hier wie einfach das ist.
Wer bereits einen Shopware 6 Shop installiert hat weiß, dass mit der neusten Softwareversion der Shopware AG sehr viel mit der Konsole gearbeitet wird. So werden auch Shopware 6 Theme erstellt.

Shopware 6 Theme erstellen

Mit dem Konsolen-Commando
bin/console theme:create
wird das Theme angelegt.

Nun folgt die Aufforderung einen Namen zu vergeben. Dieser wird grundsätzlich in CamelCase geschrieben und fängt grundsätzlich mit einem Präfix an, in unserem Fall „BD“. So heißt unser Theme dann BDNewTheme. Der Konsolenbefehl legt nun im Ordner /custom/plugins eine neue Verzeichnisstruktur für das neue Theme an. Nach dem Anlegen des Themes muss dieses noch installiert und aktiviert werden. Dazu sind folgende Konsolenbefehle notwendig:

bin/console plugin:install --activate BDNewTheme

Nun wird das Theme dem Sales-Channel zugewiesen. Dafür gibt es zwei Wege. Einmal geht das über das Backend in den Einstellungen des jeweiligen Kanals oder wieder per Konsole mit folgendem Kommando:

bin/console theme:change

Hier fragt das Script zunächst nach dem Sales-Channel, dem das Theme zugewiesen werden soll. Zuerst wird dann also der Kanal gewählt, danach folgt das Theme welches dem Kanal zugewiesen werden soll.

Zum Schluss muss der Cache geleert werden. Das erfolgt mit:

bin/console cache:clear