Subtraktive Farbmischung

Die Subtraktive Farbmischung entsteht, wenn bestimmte Teile des Farbspektrums einer Lichtquelle durch physikalische Farben (auch Körperfarben genannt) subtrahiert werden.

Durch die Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb lassen sich unterschiedliche Farbeindrücke erschaffen, in dem sie zu unterschiedlichen Teilen gemischt werden. Je nach dem, wird ein Teil des Lichts absorbiert und der Teil der remittiert wird, ergibt die Farbe.