F.A.Q.

Du hast Fragen zur BOTSCHAFT, unseren Leistungen, Technologien und Produkten? Hier versuchen wir sie ausreichend zu beantworten.


Wie lange gibt es die BOTSCHAFT.digital bereits und warum?

Gegründet wurde die BOTSCHAFT.digital Anfang 2019 von Michael Brückner. Ziel von Michael ist es, eine Alternative zu vielen anderen Webagenturen zu schaffen: Sowohl für Kundinnen und Kunden, als auch für Mitarbeiter*innen. Projekte und Aufträge sollen fair und transparent realisiert werden, die interner und externe Kommunikation soll auf Augenhöhe und offen stattfinden. Mitarbeiter*innen haben ebenfalls ein Mitspracherecht über die Weiterentwicklung der Agentur und die Auswahl der Projekte.

Weiterhin streben wir seit Gründung eine gemeinwohlökonomische Arbeitsweise und Wirtschaftlichkeit an. Dabei steht nicht das wirtschaftliche Maximum im Vordergrund, sondern die Gesundheit und Ausgeglichenheit unserer Mitarbeiter*innen, sowie der Spaß an der Arbeit und die Fairness und Transparenz unseren Kundinnen und Kunden gegenüber. Zudem versuchen wir unseren Fußabdruck für die nachfolgenden Generationen so gering wie möglich zu halten. Bei der Auswahl unserer Partner setzen wir auf Regionalität. Das heißt auch, wenn Du beispielsweise in Hamburg tätig bist und Druckprodukte benötigst, werden wir eine Druckerei in Deiner Region eher beauftragen, als in unserer Region. Denn auch der Versand bzw. die Auslieferung der Erzeugnisse hinterlässt Spuren. Mehr Informationen zur Gemeinwohl-Ökonomie

Wie arbeitet ihr bei BOTSCHAFT.digital?

Seit unserer Gründung setzen wir auf Remote Office bzw. Home Office. New Work ist für uns nicht nur eine whitewashing-Prase. Unseren Mitarbeiter*innen ist es freigestellt, von wo aus sie arbeiten. Ob Freisbach, Speyer, Mannheim oder Kapstadt – wir können von überall aus arbeiten. Für uns zählt nicht die Anwesenheit im Büro, sondern das Ergebnis. Und die besten Ergebnisse erzielen wir, wenn wir unseren Gedanken freien Lauf lassen können. Das geht wiederum nur, wenn wir uns in unserer Umgebung wohlfühlen. Selbstverständlich stehen unseren Mitarbeiter*innen unsere modern ausgestatteten Büroräume auch jederzeit zur Verfügung.

Was sind die Vorteile der BOTSCHAFT.digital gegenüber den Mitbewerbern?

Grundsätzlich gilt für uns: Wir haben keine Konkurrenz. Wir haben Marktbegleiter. Allein diese Einstellung wird immer dafür sorgen, dass wir fair und offen kommunizieren. Wir wollen nicht die beste Agentur in irgendwelchen Technologien sein oder werden. Wir wollen, dass unsere realisierten Projekte und damit unsere Kunden erfolgreich am Markt sind und sich entsprechend positionieren. Und so werden wir immer versuchen, das beste und erfolgreichste Ergebnis zu erarbeiten.

Grundsätzlich erarbeiten wir unsere Lösungen – von der Grundkonzeption bis hin zur vollumfänglichen Betreuung – immer selbst und inhouse. Wir versuchen weitgehend auf Outsourcing zu verzichten. Denn wir haben uns sehr hohe Qualitätsstandards gesetzt. Und um die realisieren zu können, müssen wir uns immer wieder selbst kontrollieren. Dazu gehören auch regelmäßige Schulungen durch externe Dienstleister oder intern. Denn Wissen ist nur dann nützlich, wenn es geteilt wird. Dennoch können wir auf sorgfältig gewählte und geprüfte Partner – in allen Bereichen – zurückgreifen.

Wie läuft ein Projekt mit BOTSCHAFT.digital ab?

An allem Anfang steht ein Vorgespräch. Das verläuft in der Regel telefonisch oder persönlich vor Ort – bei Dir oder bei uns. Auf Basis dieses Gesprächs erhältst Du von uns eine Grobkalkulation, die als Diskussionsbasis für das vollendete und vollumfängliche Angebot gilt. Stellt sich heraus, dass es sich bei Deinem Projekt um ein sehr umfangreiches und anspruchsvolles Projekt handelt, werden wir Dir vorab einen Workshop anbieten. Hier werden wir die Meilensteine und die zu erledigenden Aufgaben mit Dir und Deinem Team besprechen. Dieser Workshop kann in unserem Haus stattfinden, gerne aber auch bei Dir oder online.

Wenn alle offenen Fragen geklärt sind und Du mit unseren Konditionen einverstanden bist und ein gutes Gefühl hast, dann machen wir uns auch schon an die Arbeit. Während unserer Arbeit halten wir Dich mit regelmäßigen Statusupdates auf dem Laufenden. Als abgeschlossen gilt bei uns ein Projekt erst dann, wenn Du damit glücklich und erfolgreich bist. Denn Dein Erfolg ist unsere Maxime.

Wie lange dauert bei BOTSCHAFT.digital die Realisierung eines Projektes?

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Das hängt ganz vom Umfang ab. Wir haben Onlineshops schon in vier Wochen realisiert – von der Konzeption bis hin zum Launch – aber auch schon in sechs und mehr Monaten. Logos und Corporate Designs können ebenfalls in der Laufzeit variieren, genauso wie Broschüren oder ähnliche Printprodukte. Wenn Du eine Grobeinschätzung von uns willst, stell uns Dein Projekt vor und wir sagen Dir, wie lange es ungefähr dauern wird.

Gibt es Wartezeiten bei BOTSCHAFT.digital?

In der Regel starten wir ein Projekt sofort. Allerdings sorgt unsere derzeitige Auslastung dafür, dass wir für einen Projektstart aktuell eine Mindestvorlaufzeit von 2 – 4 Wochen einkalkulieren. Wenn wir Dein Projekt vorher einschieben können, werden wir das kommunizieren. Genauso offen und ehrlich werden wir Dir auch mitteilen, wenn sich die Wartezeit verlängert.

Nimmt die BOTSCHAFT.digital jede Anfrage an?

Nein. Wir entscheiden uns nach persönlichen, wirtschaftlichen und gemeinwohlorientierten Aspekten für oder gegen ein Projekt. Wir realisieren auch nicht um jeden Preis jedes Projekt. Auch wenn wir nach gemeinwohlökonomischen Standards arbeiten und das wirtschaftliche Maximum nicht im Vordergrund steht, haben wir laufende Kosten, die wir decken müssen. Abgelehnt haben wir Projekte aber auch schon, weil sich im persönlichen Gespräch herausgestellt hat, dass die Chemie zwischen uns und dem/der Interessent*in nicht passte. Ablehnen werden wir auch Projekte, die menschenunwürdiges, gesellschaftlich fragwürdiges oder gar strafrechtlich relevantes Verhalten fördern.

Welche Zahlungsmodalitäten bietet BOTSCHAFT.digital an?

Wir bieten Dir verschiedene Zahlungsmodalitäten an. Bei größeren Projekten und Neukunden ist eine 25%ige Anzahlung des Projekts per Vorkasse verpflichtend. Damit stellen wir sicher, dass Du es auch ernst meinst. Im weiteren Projektverlauf berechnen wir dann jede erbrachte Leistung zu 50% und bei Veröffentlichung des Projekts rechnen wir die übrig gebliebenen 25% ab. Nichts für ungut, aber wir kennen uns noch nicht so gut und das ist die sicherste Art und Weise für beide Seiten. Und Du kannst sichergehen, dass Du die Leistungen, die Du bestellt hast auch tatsächlich bekommst.

Kleinere Pauschalprojekte berechnen wir zu 100% nach Erledigung. Support- und Optimierungsmaßnahmen bieten wir auf Stundenbasis an. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung. Entweder lässt Du uns laufen und wir geben Dir in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Aufwandsstand Bescheid oder Du buchst ein festes Kontingent, welches wir monatlich abarbeiten. Die Kontingentlösung hat immer den Vorteil, dass die Zeit für Dein Projekt im Voraus fest eingeplant ist und wir so immer zeitnah reagieren können. Abgerechnet wird am Monatsende.

Außerdem bieten wir auch die Berechnung auf Provisionsbasis an. Mehr Informationen zur Provisionsbasis haben wir hier zusammengefasst.

Erstellt BOTSCHAFT.digital ausschließlich Onlineshops oder erstellt ihr auch Webseiten und Printprodukte?

Unser Leistungsportfolio ist sehr breit aufgestellt. Wir bieten neben Webseitenerstellung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) auch Printproduktionen oder die Erstellung von Corporate Identities und Logos oder die Erstellung und Betreuung Deiner Social Media Accounts. Wir können das volle Agenturspektrum anbieten. Dennoch konzentrieren wir uns verstärkt auf die Realisierung von Onlineshops und die Konzeption von Marketing- und Kommunikationsstrategien. Frag uns einfach unverbindlich an. Dann sehen wir, ob wir Dir helfen können.

Du hast ein interessantes Projekt?

Schreib uns einfach!
Mit welchen Shopsystemen arbeitet die BOTSCHAFT.digital?

Grundsätzlich legen wir uns nicht fest, was die Auswahl des Shopsystems für Dich betrifft. Es kommt ganz auf Deine Anforderungen an. Allerdings empfehlen wir ganz klar den Einsatz eines Shopware-Shopsystems. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Shopware5- oder ein Shopware6-System ist. Wobei wir auch hier eine Tendenz in Richtung der modernen und zukunftssicheren Software Shopware6 empfehlen.

Entwickelt BOTSCHAFT.digital Onlineshops nur oder administriert ihr auch?

Ja! Neben den individuellen Weiterentwicklungen der Shopumgebungen und der Entwicklung von individuellen Themes oder Templates administrieren und verwalten wir Onlineshops auch vollumfänglich. Das hat zur Folge, dass Du Dich ganz und gar auf Dein Geschäft konzentrieren kannst. Dabei halten wir es, wie es Henry Ford sagte: „Wer eine Sache am besten kann, sollte das eine tun, was er kann.
Wir betreuen Deinen Onlineshop und Du kümmerst Dich lediglich darum, dass die Bestellungen bearbeitet und zeitnah versandt werden und hältst uns auf dem Laufenden zu den Beständen Deines Produktportfolios.

Was kostet ein professioneller Onlineshop?

Das hängt ganz vom Umfang ab. Bei einem vergleichsweise einfachen Onlineshop solltest Du mit einem Budget ab ca. 3.000,00 € rechnen. Wenn es individueller wird, also mit eigens nur für Dich entwickelten Features und Elementen, kann der Budgetrahmen sehr schnell in den mittleren fünfstelligen Bereich steigen. Sprich uns doch einfach an und erzähl uns von Deiner Idee. Bei einem ersten Gespräch können wir Dir sicher einen ungefähren Rahmen für Dein Projekt nennen.

Was kostet eine vollumfängliche Betreuung bei BOTSCHAFT.digital?

Das hängt ganz und gar vom Umfang Deines Produktportfolios an und von Deinen Zielen. Wir bieten Dir vorab festgelegte monatliche Stundenkontingente an, die wir zur Betreuung Deines Onlineshops benötigen. Im Rahmen dieses monatlichen Kontingents werden wir alles in unserer Macht stehende tun, Deinen Onlineshop sichtbarer und damit erfolgreicher zu machen.

Welche Leistungen sind in der vollumfänglichen Betreuung bei BOTSCHAFT.digital inklusive?

Neben der technischen Betreuung und der regelmäßigen Aktualisierung der Shopsoftware und der installierten Plugins sowie Erweiterungen, erstellen und erweitern wir auch den Content Deines Onlineshops. Das machen wir größtenteils in Eigenregie, jedoch immer in Absprache mit Dir. Regelmäßig unterziehen wir deinen Shop einer Analyse und erarbeiten darauf basierend neue Lösungen und Wege. Unsere jahrelange Erfahrung im Onlinehandel hilft uns hier, die passenden und notwendigen Schritte zu konzipieren und zu realisieren.

Arbeitet BOTSCHAFT.digital auch auf Provisionsbasis?

Bei reinen Onlineshopbetreuungen und -optimierungen legen wir kein monatliches Budget fest, sondern arbeiten auf Provisionsbasis. Das hat mehrere Vorteile für Dich und für uns:
1. Du musst nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen. Du hast immer im Blick, mit welchen Kosten Du rechnen musst.
2. Du kannst Dir sicher sein, dass Du von uns nur Leistungen erhältst, die Dich auch voranbringen und erfolgreicher machen.
3. Die langfristige Zusammenarbeit ist Dir sicher. Denn niemand will ständig wechselnde Partner.
4. Regelmäßige Optimierungen und Anpassungen Deines Shopsystems sind Dir sicher.
5. Dein Erfolg ist unser Erfolg. Und erst wenn Du erfolgreich bist, sind wir zufrieden.

Dein Onlineshop läuft nicht nach Deinen Vorstellungen?

Erzähl's uns!

Warum Shopware?

Ganz einfach: Weil Shopware die perfekte Software ist, um Dich und Dein Produkt erfolgreich zu machen. Mit dem Shopware-Shopsystem bieten wir Dir eine sichere, leistungsfähige, zukunftsorientierte und skalierbare Shopumgebung. Das intuitive und nutzerfreundliche Backend lässt keine Wünsche offen, Dich und Deine Produkte am Markt zu positionieren. Die Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten und Produkten setzt keinerlei Programmierkenntnisse voraus. Durch unzählige, bereits erhältliche Plugins und Erweiterungen lässt sich Shopware ganz und gar auf Deine Anforderungen anpassen, egal ob Du Einsteiger im Onlinehandel bist oder bereits am Markt etabliert und weiter skalieren möchtest. Und wenn es keine passende Erweiterung gibt, können wir diese einfach selbst realisieren.

Ein weiterer Vorteil von Shopware: Made in Germany. Damit ist die Software bereits perfekt für die deutschen und europäischen Verbraucher- und Datenschutzvorgaben gerüstet, während andere Systeme hier noch Nacharbeit erfordern.

Übernimmt BOTSCHAFT.digital auch die Administration von Shops, die nicht von euch erstellt wurden?

Selbstverständlich. Allerdings benötigen wir hier vorab etwas Recherche- und Einarbeitungszeit in das System. Wir wissen nicht, wie der Shop erstellt wurde, ob es sich um ein 100% individuelles Theme handelt und welche Plugins und Erweiterungen installiert wurden. Wenn wir uns hier einen Überblick verschafft haben, können wir jederzeit loslegen. Unsere Experten werden umgehend beginnen und ein Konzept erstellen, welches Dir zu mehr Erfolg verhilft.

Entwickelt BOTSCHAFT.digital Plugins für Shopware-Shops?

Auf jeden Fall! Wir haben bereits einige unserer allgemeinen Plugins und Apps im Shopware-Appstore gelistet. Ein Großteil unserer Plugins erwartet jedoch so viel Individualisierungsarbeit, dass wir diese nicht im Store listen, sondern direkt integrieren. Und wenn die passende Lösung für Dein Problem oder Deinen Wunsch nicht dabei ist, setzen wir diese um.

Welche Plugins hat BOTSCHAFT.digital bisher realisiert?

Das lässt sich pauschal gar nicht beantworten. Wir haben inzwischen in den verschiedensten Shops ca. 50 Plugins selbst entwickelt und integriert. Dazu gehören unter anderem, die im Frontend sichtbaren Erweiterungen wie ein Express-Checkout, eine benutzerfreundliche Zubehörkonfiguration, ein Click&Collect-Checkout, der sich in den Standard-Warenkorb reibungslos integriert, auch eine Tooltip-Erweiterung und ein Shortcode-Plugin, Tabserweiterungen, Erlebniswelten- (Shopware6) und Einkaufsweltenintegration (Shopware5), ein Variantenvergleichs-Plugin in den Detailseiten oder Erlebniswelten- und Einkaufsweltenintegration in den Produktlistings.

Der Großteil unserer Erweiterung spielt sich jedoch im Backend ab und hat vor allem mit der einfachen Pflege und Erstellung von Shop- und Produktdaten zu tun.

Wo kann ich die BOTSCHAFT.digital Plugins beziehen?

Die offiziellen, durch Shopware lizenzierten Plugins findest Du in unserem Profil im Shopware Store. Unsere individuellen Plugins listen wir laufend auf unserer Webseite auf.

Bietet BOTSCHAFT.digital auch Shopware-Anwenderschulungen an?

Selbstverständlich bieten wir Dir auch Schulungen zur Arbeit mit Deinem Shopware-System an. Dafür sendest Du uns am besten vorab Fragen zu denen Du Hilfe benötigst. Daraus erarbeiten wir im nächsten Schritt eine individuelle Schulung für Dich und Dein Team. Diese Schulung kann bei uns im Haus, bei Dir oder online stattfinden.

In der Regel wird eine Schulungseinheit auf zwei bis vier Stunden festgelegt. Kürzere Schulungsdauer hat aus unserer Sicht keinen Mehrwert. Denn: In der Regel kommen in der Schulung individuelle Fragen- und Problemstellungen auf, die wir vollständig, nachvollziehbar und gemeinsam mit Dir/Euch lösen wollen. Auf der anderen Seite bieten Schulungen, die vier Stunden überschreiten ebenso wenig Mehrwert, da das geschulte Wissen auch angewendet werden will. Zudem ist der Mensch nur begrenzte Zeit aufnahmefähig. Darauf nehmen wir natürlich Rücksicht.

Was kostet ein Shopware-Shop?

Grundsätzlich lässt sich ein Shopware-Shhop sehr kostengünstig betreiben. So bietet Shopware inzwischen cloudbasierte Lösungen an, bei denen Du – umsatzabhängig – eine Provision an Shopware zahlst. Je mehr Du also verkaufst, desto höher sind Deine Kosten.
Auch bei selbstgehosteten Systemen kannst Du sehr kostengünstig einsteigen. Die Community-Edition von Shopware beispielsweise ist kostenlos. Wir empfehlen Dir allerdings den Erwerb mindestens einer Professional Edition von Shopware. Das hat nicht nur den Vorteil, dass Du dadurch wesentlich mehr Features nutzen kannst. Du hast auch Zugriff auf Hersteller-Support. Und an einigen Stellen ist dieser wirklich notwendig.
Neben den Lizenzkosten kommen dann noch monatl. Kosten für Server/Webspace dazu.
Du willst es ganz genau wissen? Dann kontaktiere uns einfach. Wir können hier schnell und unverbindlich einen groben Kostenrahmen nennen.

Du willst einen Shopware-Shop haben oder brauchst Hilfe bei Deinem bereits bestehendem Shopware-Shop?

Kontaktier uns!