Additive Farbmischung

Bei der additiven Farbmischung entstehen alle beliebigen Farben aus den drei Primärfarben des Lichts Rot, Grün und Blau, in dem man die jeweiligen Lichtstrahlen hinzufügt, also addiert. Durch die unterschiedlichen Wellenlängen entstehen Farbeindrücke im Auge. Bei der additiven Farbmischung werden also quasi verschiedene Farbspektren zu einem Gesamtspektrum addiert. Das bedeutet, dass rotes und grünes addiert gelbes Licht ergeben.

Die additive Farbmischung erleben wir also da wo Licht eingesetzt wird, wie zum Beispiel an Bildschirmen.