B2B Onlineshop mit Plentymarkets-AnbindungShopware 6 für neue Energie

  • About
    Die Solarcraft GmbH trat mit dem Wunsch eines B2B Onlineshops an uns heran. Herausforderung war hier, dass bereits ein plentymarkets-ERP System im Einsatz ist, welches das zentrale Handeln des Kunden zu verantworten hat. Wichtig war unserem Kunden, die Automatisierung diverser Arbeitsschritte, Abgleiche und Prozesse sowie die Realisierung einer Reservierung bzw. Warteliste bei Bestellungen im Verkaufsprozess. Diese sollen bei Liefereingang nach Eingangsdatum der Bestellungen erledigt werden. Auch war Prämisse, dass erst nach Login im System den Interessenten Preise sowie Warenkorb angezeigt werden und Artikel bestellt bzw. reserviert werden können.
  • Kunde

    Solarcraft GmbH

  • Branche

    Dienstleistung, Onlinehandel

  • Technologie

    Shopware, Plentymarkets

  • Leistungen

    Webdesign, Entwicklung, Konzeption, Corporate Design, eCommerce Audit, ecommerce

datenabgleich-image-quad

Automation und Datenabgleich sowie -erweiterung

Zunächst wurden Shopware 6 und plentymarkets entsprechend konfiguriert, um Daten (Artikel, Bestände, Kunden, Bestellungen, etc.) zwischen beiden Systemen herzustellen. Der Datenabgleich für Artikelstammdaten, Kundenstammdaten, Bestellungen, Bestände sowie Liefereingänge für Nachbestellungen fand via S.a.a.S ERP-System statt.

Anschließend wurden die eigens von BOTSCHAFT.digital entwickelten Plugins „Zubehör/Konfiguration“, „Reservieren&Abholen“, „Tooltips in Bildern“ integriert. Alle Plugins wurden individuell auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt. Zusätzliche, am Connector vorbei, Datenabgleiche und -importe wurden realisiert. So werden nun Lieferdatum und Bestände im Artikel integriert. Diese Daten sind regulär nicht verfügbar. Erweiterte Rule-Builder-Abfragen in SW6, auf Basis von Kunden- und Bestelldaten bzgl. Zahlungsarten und -rahmen, wurden ebenfalls integriert.

 

Herausforderungen der Preisanzeige

Wichtig war dem Kunden nicht nur die Preise der Artikel erst nach Login anzeigen zu lassen, sondern auch die Möglichkeit der automatischen Einrichtung von Kundengruppenrabatten und kundenspezifischen Preisen. Dies wurde durch eine Individualentwicklung ermöglicht. Durch eine Umsatzsteuer-(USTID)-Validierung wird außerdem die Adresse der Kunden aus Deutschland und Europa geprüft, die eine automatische Freischaltung beinhaltet. Der Zusatz der Adress-Validierung verhindert hier, dass ungültige Adressen eingegeben werden und gleicht gleichzeitig Adressen ohne Hausnummern über die Google Map API ab.

darstellung-image-1536x1070
preview-notloggedin
preview-loggedin

Zubehör – individuell erweiterte Artikeldarstellung

Um dem Shopbetreiber zu ermöglichen, Zubehöre an das Produkt zu binden, wurde unser eigenes Plugin BD Zubehör und Addons eingesetzt. Preise und Mengen können dabei aus dem vorher erstellten Zubehörprodukt übernommen werden oder individuell (beispielsweise prozentuale Abhängigkeit vom Stammprodukt) hinterlegt werden. Bei Kauf eines Produktes mit Zubehör kann der User das Zubehör mit einem zusätzlichen Klick mit in den Warenkorb legen.


 

zubehoer-1

Click & Collect – Abholungstermine automatisieren

Mit unserem Plugin BotschaftProductReservations können Nutzer Waren online bestellen, die Abholung aber im Ladengeschäft vornehmen. In Verbindung mit dem LocalSEO-Plugin von BOTSCHAFT.digital kann das Plugin für mehrere Filialen, abhängig von den Geodaten, erweitert werden und bietet dem Interessenten eine Auswahl aller Abhol-Möglichkeiten.
Auf Basis einer vorab festgelegten Vorbereitungszeit/Rüstzeit und der Berücksichtigung der Öffnungszeiten wird ein Abholtermin in Stunden oder Werktagen errechnet.

Zudem bietet das Plugin einen geteilten Warenkorb. Artikel können in einem Einkauf online bestellt und geliefert werden UND zur Abholung reserviert werden. Bei Letzterem besteht zudem die Möglichkeit, die Zahlung sofort online vorzunehmen oder erst bei Abholung im Geschäft.

Durch die Erweiterung Local SEO wird die lokale Positionierung des Ladengeschäfts durch relevante Angaben wie Adresse, Geodaten, Branche und Öffnungszeiten ermöglicht. Die Berechnung der Abholzeiten erfolgt auf Basis der Öffnungszeiten, Wochen- und Feiertage, Rüst- und Nachbestellzeiten automatisiert.


 

Bildschirmfoto 2023-09-02 um 15.25.23

Content erweitern, schnell und unkompliziert – mit Shortcodes

Durch unser Shortcodes Plugin ist es möglich, alle möglichen Informationen und Elemente in das Shopsystem zu integrieren. So können einzelne Produktvorschaucontainer und Slider in der Artikelbeschreibung oder in Contentseiten integriert werden. So wurden hier beispielsweise kundengruppenabhängige Zusatzinformationen in Kategorie- und Detailseiten integriert. Bilder können mit Zusatzinformationen und Tooltips versehen werden. In jeder erdenklichen Texteingabe – Artikelbeschreibungen, Kategorietexte oder inmitten dem Artikellisting – lassen sich Erlebniswelten oder Medien problemlos platzieren. Der Shopbetreiber muss sich um nichts mehr kümmern.

 

Ja genau! Das suche ich.

Dann schreib uns schnell eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Dir. Oder ruf uns einfach an!

View