Corporate Identity

Corporate Identity (Kurzform CI) wird in der strategischen Unternehmensführung und in der Unternehmenskommunikation ein sehr hoher Stellenwert beigemessen.

„Corporate Identity ist der Prozess, durch den kulturelle Identität entsteht und weiterentwickelt wird, wenn die Unternehmenskultur eigenständig, konkret und sinnstiftend ausgeprägt ist und mit ihren Ausdrucksformen eine authentische Ganzheit bildet“

A. B. Schneyder: Zeitschrift: Führung + Organisation im Jahr 1991

Corporate Identity beschreibt ein komplexes Konzept, welches sämtliche Unternehmensbereiche betrifft und neben der Kommunikation – etwa im Zuge des Online Marketing oder klassischer Werbemaßnahmen – auch das Erscheinungsbild und das Verhalten des Unternehmens umfasst.

Die Corporate Identity wird in der Regel in vier elementare Bereiche aufgegliedert.

  1. Corporate Design
  2. Corporate Communication
  3. Corporate Behaviour
  4. Corporate Philosophy

Insgesamt handelt es sich bei der CI also um den öffentlichen Auftritt Ihres Unternehmens, welche in einem CI-Handbuch klar definiert sein sollte. Somit fällt es einem Unternehmen leichter, eine gemeinsame Linie zu fahren und an einem Strang zu ziehen. Ergeben diese Teile also ein einheitliches Ganzes, entsteht eine stabile Wahrnehmung des Unternehmens oder der Organisation mit deren spezifischen Charakter.

Nicht zu verwechseln ist die Corporate Identity übrigens mit dem Corporate Image. Das Corporate Image zeigt das Fremdbild des Unternehmens und die Corporate Identity verkörpert das Selbstbild.